Wassertemperatur der Adria im MärzWo sollte man in der Adria im März 2022 baden?

Mehrere Länder haben ihre Küsten am Rand der Adria, darunter : Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Kroatische Inseln, Italien und Slowenien. Wir zeichnen die Wassertemperatur in diesen Ländern täglich auf und archivieren sie, um monatliche Durchschnittswerte zu berechnen, insbesondere die des Monats März.

Die saisonale Durchschnittstemperatur des Wassers für den Monat März liegt zwischen 50°F und 60°F. Die niedrigste in diesem Monat verzeichnete Meerestemperatur ist 46°F und die höchste 61°F.


Die Karte der Wassertemperaturen der Adria im März

Die untenstehende Karte präsentiert eine durchschnittliche monatliche Wassertemperatur der Adria für den Monat März für mehrere Küstenstädte. Sie können die Ansicht der Karte vergrößern und verkleinern. Durch Klicken auf die Markierungen können Sie die Details der Meerestemperatur im März für jede Stadt aufrufen.

Traumhaftes Baden Angenehmes Baden Kühles Baden Kaltes Baden Eiskaltes Baden

Wo sollte man in der Adria im März baden?

Finden Sie unten die Durchschnittstemperaturen, die in den verschiedenen Küstenländern der Adria im März aufgezeichnet wurden.

Albanien

Wassertemperatur im März am Ufer der Adria:

59°F bis 60°F

Kaltes Baden

Bosnien und Herzegowina

Wassertemperatur im März am Ufer der Adria:

59°F

Eiskaltes Baden

Kroatien

Wassertemperatur im März am Ufer der Adria:

51°F bis 59°F

Eiskaltes Baden

Kroatische Inseln

Wassertemperatur im März am Ufer der Adria:

59°F

Eiskaltes Baden

Italien

Wassertemperatur im März am Ufer der Adria:

50°F bis 58°F

Eiskaltes Baden

Slowenien

Wassertemperatur im März am Ufer der Adria:

50°F

Eiskaltes Baden

Wassertemperatur der Adria: einen anderen Monat auswählen

Greifen Sie auf die saisonalen Durchschnittswerte der monatlichen Wassertemperaturen der Adria zu, indem Sie auf die untenstehenden Links klicken:

Einheitenangabe ändern