Wo sollte man im April 2021 baden und an den Strand gehen?Wo findet man eine angenehme Meerestemperatur im April?

Haben Sie Lust, im April an den Strand zu gehen? Aber wohin soll man gehen, um sicherzustellen, dass man Wasser mit der richtigen Temperatur hat und auf angenehme Weise baden kann? Die Antwort finden Sie hier mit der Meerestemperatur im April auf der ganzen Welt und unseren Empfehlungen zu Reisezielen, die man besuchen sollte, um das Meer zu genießen.

Die Top 15 der Länder, um im April 2021 zu baden


Wo sollte man im Monat April auf der Welt baden?

Wenn Sie im kristallklaren Wasser der Seychellen schwimmen oder sich auf die Teeroute in Sri Lanka begeben, bieten Ihnen die Badeparadiese der Welt im April die Möglichkeit, aus der Fülle von Märchenstränden zu wählen, an denen das Schwimmen Spaß macht oder sogar ideal ist. Zumal man dort auch Wassersport betreiben kann.

Während einige der Strände Europas durch die Rückkehr der Urlauber an das Meer zu beleben beginnen, schreckt die kalte Meerestemperatur die meisten Badegäste ab. Südspanien und Südportugal sind jedoch bereits schöne Orte, um die frühen Tage der Sommerferien zu genießen. Selbst Surfer und Wassersportler rüsten sich mit Neoprenanzügen aus, um sich wohl zu fühlen.

Die besten Badeplätze im April in Nordamerika sind die Küsten Floridas und die Strände der Vereinigten Staaten, die an den Golf von Mexiko grenzen. Sie bieten den Schwimmern die Möglichkeit, die Wassertemperatur für ein angenehmes Schwimmen zu nutzen. Zu dieser Jahreszeit sind die Küsten der Halbinsel Yucatan, wie die meisten südamerikanischen Länder, dank ihrer idealen Badebedingungen überfüllt.

Als Asienliebhaber haben Sie nicht nur die großartige Gelegenheit, in das göttlich warme Meerwasser einzutauchen, sondern auch die wunderbaren Kulturen der Anrainerstaaten des Südchinesischen Meeres, wie das unbeschreibliche Thailand und das diskrete Malaysia, zu entdecken. Einige Reiseziele wie Bali, das im April perfekte Bademöglichkeiten bietet, sind einen Besuch wert.

In Afrika ist der April der perfekte Monat, um die Hitze des Südsommers zu vermeiden. Darüber hinaus ist die Meerestemperatur ideal für ein idyllisches Bad. Die Inseln im Indischen Ozean wie die Seychellen, die Insel Réunion oder Mauritius rivalisieren in ihrer Schönheit, wenn es um die perfekten Badeplätze im April geht.

Der Jemen und das Sultanat Oman erweitern die Liste der Länder, in denen das Baden im April im Nahen Osten einfach perfekt ist. Das Meerwasser ist nicht nur angenehm warm, sondern diese Länder sind auch attraktiv und bieten die Möglichkeit zum Tauchen bei angenehmen Wetterbedingungen. Andererseits kann das Baden an den Stränden der Türkei immer noch kalt sein.

Das unvermeidliche Reiseziel in der Karibik bleibt die bevorzugte Wahl der Sommergäste, die an die angenehme Wärme des Wassers gewöhnt sind, mit der Komplizenschaft des Wetters und seiner hellen Tage.

Karte der Meerestemperaturen im April

Traumhaftes Baden Angenehmes Baden Kühles Baden Kaltes Baden Eiskaltes Baden
Einheitenangabe ändern